Pkw gegen Stadtbahn

Am Samstag, 04.01.2020, gegen 21.45 Uhr, fuhr der 53-jährige Führer der Stadtbahn von der Haltestelle Harmonie entlang der rechts parallel verlaufenden Moltkestraße in Fahrtrichtung Gymnasiumstraße.

Auf seine Anforderung hin schaltete der Signalgeber für die Stadtbahn zum Überqueren der Gymnasiumstraße
auf „Grün“. Ein auf der Moltkestraße in gleicher Richtung fahrender 48-jähriger Audifahrer übersah den „Rot“ zeigenden Signalgeber für Linksab-bieger und bog kurz vor der Stadtbahn nach links in die Gymnasiumstraße ein. Der Pkw wurde von der Stadtbahn erfasst. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Fahrgäste in der Stadt-bahn. Der Fahrer des Audi zog sich Prellungen zu, seine Beifahrerin blieb
unverletzt. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei ca. 20.000 Euro

Brackenheim-Meimsheim: Versuchter Einbruch
Am 04.01.2020 zwischen 14:10 Uhr und 17:05 Uhr ereignete sich in Brackenheim-Meimsheim, in der Kastellstraße, ein versuchter Einbruch. Durch Unbekannte wurde versucht, mehrere Fenster am Gebäude
aufzuhebeln. Die Hebelversuche scheiterten aufgrund der zusätzlich montierten Sicherheitsmechanismen. Als diese Versuche misslangen wurde eine Terrassen-türe mit einem Stein eingeworfen. Dem oder den Unbekannten gelang es aber nicht in das Haus zu gelangen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.