Heilbronn: Fußgänger verletzt

Auf der Heilbronner Wollhausstraße ist
am Donnerstagmittag, gegen
12.15 Uhr, ein 45-jähriger Fußgänger
von einem VW erfasst worden.

Die 46-jährige Fahrerin des Pkws übersah den Mann offenbar, der auf Höhe
der Uhlandstraße die Wollhausstraße am Zebrastreifen überqueren
wollte. Der Fußgänger wurde durch den Aufprall auf die Straße
geschleudert und zog sich Verletzungen zu. Wie schwer der Mann
verletzt ist, ist derzeit noch unklar. Er wurde mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Nach ersten Meldungen ist
er aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Wollhausstraße musste im
Rahmen der Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt werden. Der
Sachschaden am Fahrzeug wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.