Weinsberg/A81: Pkw prallt gegen Sattelauflieger
Eberstadt/A81: Hoher Sachschaden bei Aquaplaning
Bad Rappenau: Ausländischer Lkw hinterlässt Schaden
Weinsberg: Rauchentwicklung durch Brand auf dem Tisch
Erlenbach: Zwei Verletze nach Verkehrsunfall

+++Weinsberg/A81: Pkw prallt gegen Sattelauflieger

Totalschaden an zwei Fahrzeugen in Höhe von 14.000 Euro und zwei verletzte Autofahrer, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen, gegen 7.10 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Weinsberg und Erlenbach ereignet hat. Ein Mazda-Fahrer wollte von Erlenbach kommend an der Einmündung zur B39 nach links in Richtung Heilbronn auffahren und
übersah hierbei offenbar den entgegenkommenden Pkw. Durch den
Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuglenker verletzt.

+++Eberstadt/A81: Hoher Sachschaden bei Aquaplaning

Der Witterung nicht angepasste Geschwindigkeit, war vermutlich der
Auslöser eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag im Bereich des
Tunnels Hölzern auf der A81 zwischen Weinsberg und Neuenstadt. Bei
starkem Regen kam ein Porschefahrer mit seinem Wagen ins Schleudern
und kollidierte mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Opel
Corsa. Es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro, verletzt
wurde niemand.

+++Bad Rappenau: Ausländischer Lkw hinterlässt Schaden,

Zeugen gesucht Die Polizei in Eppingen sucht nach einem ausländischen LKW,
dessen Fahrer am Dienstagnachmittag, gegen 17.35 Uhr, in Bad
Rappenau, gleich zwei Straßenlaternen umfuhr. Der blaue Sattelzug
fuhr zunächst über die Straße „Am Schafgarten“ von der Siegelsbacher
Straße her kommend in die Richtung der Babstadter Straße. Die schmale
Seitenstraße ist jedoch viel zu schmal für ein Fahrzeug dieser Größe.
Kurz vor der Einmündung zur Babstadter Straße drückte der Lkw daher
beim Befahren einer 90 Grad Kurve mit seinem Auflieger eine
Straßenlaterne um. Durch die Laterne wurde zudem ein Holzunterstand
beschädigt. Der Fahrer fuhr unbeeindruckt weiter. Beim Einfahren in
die Babstadter Straße musste ein Pkw zurückweichen. Dessen Fahrer
könnte ein wichtiger Zeuge sein. Nach diesem Vorfall versuchte der
Fahrer eine weitere Straßenlaterne zunächst vorsichtig zu umfahren.
Da dies nicht gelang beschleunigte der unbekannte Sattelzuglenker
sein Gefährt und drückte die Laterne ebenfalls um. Zeugen,
insbesondere der Fahrer des oben erwähnten Pkw, werden gebeten, sich
mit dem Polizeirevier Eppingen, Telefon 07262 60950, in Verbindung zu
setzen.

+++Weinsberg: Rauchentwicklung durch Brand auf dem Tisch

Eine Kerze, die abbrannte und dadurch ein Blatt Papier auf dem Tische eines
Zimmers einer Einrichtung in der Weinsberger August-Läpple-Straße
entzündete, war Auslöser eines Einsatzes der Feuerwehr Weinsberg am
Dienstagabend, gegen 21.51 Uhr. Mit 19 Mann und vier Fahrzeugen
hatten die Floriansjünger die Sache schnell im Griff. Es kam zuvor zu
einer starken Rauchentwicklung, verletzt wurde niemand.

+++Erlenbach: Zwei Verletze nach Verkehrsunfall

Totalschaden an zwei Fahrzeugen in Höhe von 14.000 Euro und zwei verletzte Autofahrer, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen, gegen 7.10 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Weinsberg und Erlenbach ereignet hat. Ein Mazda-Fahrer wollte von Erlenbach kommend an der Einmündung zur B39 nach links in Richtung Heilbronn auffahren und
übersah hierbei offenbar den entgegenkommenden Pkw. Durch den
Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuglenker verletzt.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.