Oedheim: Auto beschädigt und geflüchtet
Ellhofen: Opferstock aufgebrochen
Weinsberg: Hohen Schaden verursacht und geflüchtet
Heilbronn: Unfallflucht – Roter Kleinwagen gesucht

+++Oedheim: Auto beschädigt und geflüchtet

Einen Schaden in Höhe von ca. 2 000 Euro hinterließ ein
unbekannter Fahrzeugführer am Samstag bei einem Unfall auf dem
Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kochendorfer Straße in
Oedheim. Um einkaufen zu gehen, stellte ein 45-jähriger Mazda-Fahrer
sein Auto gegen 09.30 Uhr auf dem Parkplatz ab. Als er gegen 10.20
Uhr zurückkam, stellte er fest, dass sein Mazda zwischenzeitlich im
Frontbereich von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden war.
Der Unfallverursacher hatte sich aus dem Staub gemacht. Hinweise zu
dem Unfallflüchtigen nimmt das Polizeirevier Neckarsulm unter der
Tel. Nr. 07132 93710 entgegen.

+++Ellhofen: Opferstock aufgebrochen

Ein Unbekannter brach im Laufe des Samstags in der Kirche zum
Heiligen Kreuz in der Kirchstraße in Ellhofen den dortigen Opferstock
auf. Die Höhe des Diebesgutes ist nicht bekannt. Hinweise zu dem
pietätlosen Dieb erbittet das Polizeirevier Weinsberg unter der Tel.
Nr. 07134 9920.

+++Weinsberg: Hohen Schaden verursacht und geflüchtet

Einen Schaden von mindestens 6 000 Euro verursachte der noch
unbekannte Fahrer eines BMW Typ 3 am Samstag, kurz vor Mitternacht,
in Weinsberg. Er überfuhr den Kreisverkehr in der Haller Straße / In
den Spitzäckern bei dem dortigen Einkaufsmarkt und kam anschließend
nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er die
Abschrankung einer Baustelle sowie diverse Glasfasereinrichtungen.
Durch herumfliegende Steine wurde außerdem ein Pkw eines
nahegelegenen Autohauses beschädigt. Der Lenker des BMW entfernte
sich anschließend unerlaubt stadtauswärts von der Unfallstelle.
Hinweise zu dem Unfallflüchtigen erbittet das Polizeirevier
Weinsberg, Tel. Nr. 07134 9920.

+++Heilbronn: Unfallflucht – Roter Kleinwagen gesucht

Am Samstag, gegen 11.15 Uhr, waren in der Salzstraße in Heilbronn
ein Daimler Sprinter sowie ein roter Kleinwagen in Richtung
Karl-Wüst-Straße unterwegs. Als der 29-jährige Sprinterfahrer wenden
wollte und dies auch angekündigt hatte, wurde er trotzdem von der
Fahrerin des roten Kleinwagens überholt. Die Lenkerin, eine ältere
Dame, stieß dabei mit ihrem Auto gegen die Fahrertüre des Sprinters
und richtete einen Schaden in Höhe von ca. 1 500 Euro an. Sie hielt
nur kurz an und fuhr dann in Richtung Karl-Wüst-Straße davon. Das
Polizeirevier Heilbronn, Tel. 07131 1042500, sucht nun Zeugen des
Verkehrsunfalles bzw. bittet um Hinweise hinsichtlich des flüchtigen
Fahrzeuges.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s